Inhaltsstoffe

Mandelöl

latain: prunus amygdalus dulcis oil

Mandelöl aus den Kernen der Süßmandel (Prunus dulcis) ist der Klassiker der Hautpflege. Geschätzt wird es unter anderem wegen seines hohen Gehalts an einfach ungesättigten Fettsäuren und seinen außerordentlich hautfreundlichen, rückfettenden, reizlindernden Eigenschaften. Mandelöl ist sehr mild und gibt ein schönes, weiches Hautgefühl. Das klare, fast geruchlose Öl ist besonders säurearm. Es eignet sich zum Beispiel bestens für die Pflege älterer, sensibler Haut, zarter Baby- und Kinderhaut oder die Bauchpflege bei Schwangeren.

 

Oliven Öl

latain: olea europaea oil

Durch seine Inhaltsstoffe (gesättigte Fettsäuren und ungesättigte Fettsäuren) beugt Alterungsprozessen vor und hilft der Haut bei der Regeneration. Durch seinen hohen Feuchtigkeitsgehalt und das enthaltene Vitamin E, kann es kleine Falten glätten und weitere Faltenbildung verhindern. 

 

Argan Öl

latain: argania spinosa

Argan Öl hilft der Haut, wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Die Behandlung von Akne, Mitessern und Pickeln, sowie die Pflege von Schwangerschaftstreifen und Narbengewebe sind mit Argan Öl sehr vielversprechend. Sogar Schuppenflechte und Neurodermitis können erfolgreich behandelt werden mit Argan Öl. Die tägliche Pflege wirkt sich auch positiv auf die Durchblutung aus und lässt das Gesicht frischer und rosiger aussehen.

 

Calendula Öl oder auch Ringelblumen Öl

latain: calendula officinalis